HTG Motoricum - Ihr HTG Gesundheitsstudio

Ihr HTG Fitness- und Gesundheitsstudio

Öffnungszeiten

Mo – Fr  8.00 – 22.00

Sa, So  9.00 – 18.00

Karfreitag   9.00 – 14.00

Ostersamstag  9.00 – 18.00

Ostersonntag  9.00 – 14.00

Ostermontag  geschlossen

#Motoricum Folge uns auf Facebook und Instagram

HTG-Motoricum
HTG-Motoricum
Ostern lässt nicht mehr lange auf sich warten und zur Feier des Tages haben wir ein Osterei in unserem Studio versteckt.
Wer das Ei am Ostersonntag, 21.04.2019 findet, bekommt als Belohnung das Starter-Set geschenkt. Das Starter-Set beinhaltet ein HTG-Trainingshandtuch, eine Motoriucm-Trinkflasche, eine Motoricum-Sporttasche und einen Schlüsselanhänger. Beachtet bitte die gesonderte Öffnungszeit am Ostersonntag: 9 - 14 Uhr.
Das gesamte Team vom Motoricum und der HTG wünscht seinen Mitgliedern frohe Ostern und viel Spaß beim Eier suchen.
HTG-Motoricum
HTG-Motoricum
Liebe Mitglieder,
wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns bei Google bewertet.
Als kleines Dankeschön für jede Bewertung schenken wir Euch ein Gutschein für ein kostenloses Probetraining bei uns im Studio. Den Gutschein könnt Ihr dann an Freunde, Bekannte oder Verwandte verschenken.
HTG-Motoricum
HTG-Motoricum
Die Schulterpresse für ein effektives Schultertraining

Das Schulterdrücken ist einer der Klassiker schlechthin im Bodybuilding und gilt als eine der effektivsten Übungen für eine muskulöse Schulter. Doch das traditionelle Schulterdrücken mit einer Langhantel ist aufgrund der anspruchsvollen Trainingstechnik für Anfänger in der Regel nicht empfehlenswert.

Mit der Schulterpresse wird diese effektive Fitnessstudio-Übung für jedermann zugänglich. Der Schwierigkeitsgrad des Schulterdrückens am Gerät ist deutlich geringer als die freie Variante mit Hantelstange im Stehen.

Schulterpresse: Wichtig für die Stabilität Deines Schultergelenks

Mit der Schulterpresse trainierst Du primär Deine vorderen und seitlichen Schultermuskeln (Musculus deltoideus anterior und Musculus deltoideus pars acromialis). Deine seitlichen Schultermuskeln sind für das Heben der Arme über Schulterhöhe verantwortlich. Ein Training der Schultermuskulatur verleiht Deinem Schultergelenk Stabilität und ermöglicht Dir eine bessere Kraftübertragung des Armes auf Deinen Körper.

Wie sinnvoll ist das Training mit einer Schulterpresse?

Schulterdrücken ist definitiv sinnvoll, weil es so wirkungsvoll ist. Wem die nötige Grundkraft und Stabilität im Körper fehlen, um das Langhantel Schulterdrücken stehend technisch einwandfrei auszuführen, findet in einem professionellen Gerät wie der Schulterpresse eine sinnvolle Alternative dieser empfehlenswerten Drückübung.
Ein freies Training mit Übungen wie dem Military Press mag zwar in der Komplexität herausfordernder sein und zur Stabilisierung mehr Muskeln im gesamten Körper beanspruchen, doch im Hinblick auf die Hauptzielmuskeln, die vorderen und seitlichen Deltamuskeln, kannst Du mit unserer Schulterpresse stärkere und variantenreichere Muskelreize setzen.

Die richtige Ausführung von Übungen an der Schulterpresse

Die Schulterpresse macht das Schulterdrücken einfach und sicher. Gravierende Fehler kannst Du im Grunde nicht machen, selbst wenn Du vorher noch nie in einem Fitnessstudio warst.
Da die Übung im Sitzen ausgeführt wird, bist Du nicht wie bei der Schulterpresse stehend auf großartige Körperspannung und Koordination angewiesen. Dennoch solltest Du auch bei dieser geführten Übung darauf achten, die Drückbewegung kontrolliert auszuführen.

Fehler wie ein zu schnelles Drücken oder ein Hin- und Herbewegen von Oberkörper oder Po entstehen meist durch falsche Gewichtseinstellungen oder eine suboptimale Sitzposition.
Um die Übung korrekt durchzuführen, solltest Du darauf achten, dass Du während der gesamten Übung mit geradem Rücken an das Schulterpolster der Schulterpresse angelehnt bist. Wenn Du unter Schulterproblemen leidest, kannst Du durch einen engen, vertikalen Griff die Belastung eher auf den Trizeps verlagern.
HTG-Motoricum
HTG-Motoricum
"Was genau ist negatives Training?

Das negative Training oder Negativtraining ist im Kraftsport- und Bodybuilding-Bereich eine sehr verbreitete Trainingsmethode, um die Muskulatur stärker auszureizen und dadurch auf effiziente Weise Muskelstraffung und -wachstum hervorzurufen. In der Rehabilitation wird es von Physiotherapeuten genutzt. Hier wird es mit einer sehr niedrigen Intensität eingesetzt, um nach Verletzungen wieder die ersten kraftvollen Bewegungen anzubahnen. Wer nicht an eGym Geräten trainiert, braucht für diese Methode jedoch meist einen Trainingspartner oder Therapeuten, der einem bei der Ausführung hilft.

Wie funktioniert negatives Training genau?

Um negatives Training verständlich zu erklären, muss man sich mit der Anatomie und Physiologie des Menschen auseinandersetzen.

Jede Bewegung besteht aus einer konzentrischen (positiven) und einer exzentrischen (negativen) Phase bzw. aus einer Kraft überwindenden und einer Kraft nachgebenden Phase.

Im Alltag kann man verallgemeinern, dass die exzentrische Phase stets eine Bremsarbeit darstellt, wie es beispielsweise beim Bergabstieg, beim Landen nach dem Sprung oder beim Treppenabstieg der Fall ist. In der Konzentrik wird die Muskulatur anatomisch verkürzt, während sie sich in der Exzentrik verlängert. Um dies zu veranschaulichen, nehmen wir das Beispiel vom Bankdrücken: Die konzentrische Phase stellt das Wegdrücken dar(konzentrische Kontraktion), die exzentrische Phase ist das kontrollierte Ablassen des Gewichtes (exzentrische Kontraktion).

Aus anatomischer Sicht kann die Muskulatur in der Dehnungsphase (exzentrische Phase) erheblich mehr Kraft aufbringen als in der Verkürzungsphase. Laut einer Studie konnten junge gesunde Männer während eines exzentrischen Fahrradergometer-Trainings (d. h. bei Abbremsung des Widerstands der Pedale) eine um 5- bis 7-fach größere Kraft in der belasteten Muskulatur generieren als bei konzentrischer, also den Widerstand überwindender, Fahrradergometer-Arbeit.“ (Meyer et al. 2004, S. 73)

Negatives Training an eGym Geräten

eGym hat sich diese Erkenntnis zunutze gemacht und an den Kraftgeräten eine Methodik entwickelt, die das negative Training optimal umsetzt. Unsere Fitnessgeräte können am Wendepunkt der Bewegung das Gewicht verändern und erhöhen nach der konzentrischen Bewegung das Gewicht automatisch. Nach der exzentrischen Bewegung wird das Gewicht wieder auf den Ausgangswert gesenkt. So wird eine höhere Muskelermüdung und damit ein höherer Trainingseffekt erzielt.

Es ist kein Trainingspartner notwendig, um die konzentrische Phase zu überwinden, da beispielsweise bei der Brustpresse das Gewicht in der Konzentrik bei ca. 50 % der maximalen Kraft liegt, was man in der Regel ohne Probleme in die Exzentrik bewegen kann. Nun versucht man in der exzentrischen Phase der hohen Belastung entgegenzuwirken, diese abzubremsen und das Gewicht kontrolliert in die Ausgangsposition zu bringen.

Im Gegensatz zum herkömmlichen Krafttraining, bei dem es um die Überwindung der Belastung geht, steht beim negativen Training die Bremsarbeit im Vordergrund.

Negatives Training ist ideal, um das Training zu periodisieren

Um hohe Trainingsfortschritte zu erzielen, ist beispielsweise eine Periodisierung beider Trainingsmethoden optimal – d. h. „Regulär“ im Wechsel mit „Negativ“ – da durch die unterschiedlichen Belastungsparameter verschiedene Reize gegeben sind.

Negatives Training ist effektiver für Muskelaufbau und Maximalkraft-Steigerung

Mit der negativen Trainingsmethode kann man im Gegensatz zum regulären Training eine deutliche Zunahme des Muskelquerschnitts erkennen. Außerdem verbessert sich die Maximalkraft im Gegensatz zum regulären Training erheblich.

Negatives Training beugt Muskelverletzungen vor

Es wurde außerdem belegt, dass die elastischen Strukturen der belasteten Muskulatur in der exzentrischen Phase Energie absorbieren und dadurch auf Dauer robuster werden. Das hat zur Folge, dass das negative Training besonders Muskelverletzungen vorbeugt. Die meisten Muskelverletzungen im Sport treten nämlich auf, wenn kurzzeitig sehr hohe Kräfte entstehen, z. B. bei Landungen oder schnellen Stopp-Bewegungen. Diese Kräfte sind höher als die eigentliche Kraft des Muskels und werden dann über die passiven/elastischen Strukturen abgefangen. Sind diese nicht ausreichend gestärkt, kommt es zu einer Verletzung.

Das negative Training verbessert außerdem die intramuskuläre Koordination, d. h. das Zusammenspiel der einzelnen Muskelfasern innerhalb des Muskels. Läuft hier alles flüssig und koordiniert ab, ist der Muskel ebenfalls besser gewappnet für hohe Krafteinwirkungen (Meyer et al., 2004)."

Danke an #eGym
#htgmotoricum
HTG-Motoricum
HTG-Motoricum
Liebe Mitglieder, bitte beachtet die geänderten Öffnungszeiten über Ostern.

Jetzt Mitglied werden Einmalige Vorteile bei Anmeldung vor Gesamteröffnung

Mitgliedschaft 40€ pro monat

zzgl. 9€/M HTG-Grundbeitrag

zzgl. einmalig 25€ Aufnahmegebühr + 79€ Startpaket

Die Mitgliedschaft beinhaltet die Nutzung der Trainingsfläche - inklusive E-Zirkel, alle GroupFitness Kurse, Saunen und Schwimmbecken.

Das Startpaket beinhaltet individuelle Anamnese, Trainingsplanerstellung, Einführung an den Geräten, Evaluation der Trainingspläne, sowie 20€ Kaution für das elektronische Transponder-Armband.

Anmeldung

Unser Team

Lerne das sympatische und qualifizierte Team im Motoricum kennen.

UnserTeamHeader
Gesundheitssport

Gesundheitssport

Group Fitness

Group Fitness

Krafttraining

Krafttraining

Entspannung

Entspannung

Kursangebote

Im HTG Gesundheitsstudio werden viele verschiedene Kurse und Workouts angeboten, welche alle in deiner Mitgliedschaft enthalten sind. Aktuell findest du eine Übersicht über die Fitnesskurse auf der HTG Homepage

Ausstattung

Das HTG Gesundheitsstudio wird mit den neusten Geräten ausgestattet. Einem Functional-Bereich, Cardio-Bereich, Kraftausdauer-Geräte, Kurs-Raum, einem hochmodernen E-Gym Zirkel, Sauna, Schwimmbecken und vieles mehr.

AusstattungMobile

Unsere Ausstattungspartner

FAQ Häufig gestellte Fragen

Noch offene Fragen? Unsere Studioleitung hilft Ihnen gerne weiter

Charlotte Otto Sportliche Leitung und Ansprechpartnerin HTG Motoricum

Charlotte Otto

Studioleitung

Standort & Öffnungszeiten

Homburger Turngemeinde 1846 e.V.
Niederstedter Weg 2
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Mo – Fr  8.00 – 22.00

Sa, So  9.00 – 18.00

Timeline Fortschritt bis zur Eröffnung

  • 4. Jun

    1. Spatenstich

    Am 4. Juni fand der feierliche 1. Spatenstich statt. Die Bauarbeiten beginnen.

  • 5. Sep

    Grundsteinlegung

    Am 5. September um 17.00 Uhr findet im FERI Sportpark die Grundsteinlegung statt. Mehr dazu.

  • 27. Okt

    Richtfest

    Um 11.00 Uhr im Feri Sportpark

  • Januar

    Eröffnung Tennishalle

  • Februar

    Eröffnung Trainingsfläche